Jens Schumacher

Dead Ends (Hrsg.)

Schauriges, Makabres und Erschreckendes aus England und Amerika. 15 Meister des internationalen Grauens präsentieren sämtliche Facetten der modernen Horrorliteratur, erstmals in deutscher Sprache. U.a. mit Stories von Peter Straub, Joyce Carol Oates, Ramsey Campbell, Joe R. Lansdale und Thomas Ligotti.

Herausgegeben von Frank Festa und Jens Schumacher


»Festa und Schumacher zeigen in ihrem Buch, dass moderner Horror nicht immer blutrünstig sein muss, sondern dass sich die Horror-Literatur in dem Vierteljahrhundert seit Stephen Kings
Carrie tatsächlich zu einer Literatur entwickelt hat, die obendrein noch weitaus ältere Wurzeln als die SF hat.« (Alien Contact)

Kaufen | « Zurück
Erstmals erschienen:1999
ISBN:3930559676
Co-Autor:Frank Festa
Covergestaltung:Max Andersson
Umfang:220 Seiten, Paperback
Verlag:Ventil