Jens Schumacher

Jenny Jeremialas und die transdimensionale Hosentaschen-Zeitmaschine

Als der verschrobene Erfinder Professor Tuffhäuser seine Nichte zu sich bestellt, um eine neue Erfindung auszuprobieren, hat die 16-jährige Jenny Jeremialas noch keine Ahnung, was auf sie zukommt. Gemeinsam mit Sudoku, dem wuseligen Hund des Professors, wird ihr die Ehre zuteil, die THZM zu erproben – die erste »transdimensionale Hosentaschen-Zeitmaschine« der Welt. Doch wie sich rasch herausstellt, funktioniert die revolutionäre technische Errungenschaft nicht hundertprozentig wie vorgesehen …


Eine Verschenkgeschichte, erschienen in einmaliger Auflage anlässlich des Welttags des Buches 2014

« Zurück
Erstmals erschienen:2014
Covergestaltung:Steffen Winkler
Illustration:Steffen Winkler
Umfang:16 Seiten, geheftet
Lesealter:ab 10 Jahren
Verlag:Stiftung Lesen/RMV