Jens Schumacher

Jetzt im Handel: »Escape Park – Gefährliche Vergnügungen«

»Escape Park – Gefährliche Vergnügungen« markiert die erste Zusammenarbeit des internationalen Bestsellerautors Wolfgang Hohlbein mit JS. Der interaktive Rätsel-Roman erzählt die Geschichte dreier Jugendlicher, die in einem verlassenen Vergnügungspark eingeschlossen werden und versuchen müssen, sich gegen den Willen des Steuercomputers der Anlage wieder daraus zu befreien. Im Zuge der Handlung muss der Leser ein Dutzend knifflige Rätsel lösen, die ihn im Erfolgsfall zum nächsten Anschlusspunkt der Handlung lotsen. Eine Weltneuheit stellen die drei Schwierigkeitsstufen dar, in denen das Buch gespielt/gelesen werden kann. In der härtesten wird mithilfe von QR-Codes via Smartphone ein akustischer Soundtrack eingespielt, der anzeigt, wie viel Zeit man für das betreffende Rätsel hat. »Escape Park – Tödliche Vergnügungen« kommt Anfang Mai in den Handel.

| « Zurück