Jens Schumacher

Weltpremiere: JS präsentiert doppelgeschlechtliches Spielbuch

Seit dem 30. August ist »DU ENTSCHEIDEST! – Der tätowierte Tote« lieferbar, ein spannendes, nicht ganz bierernstes Spielbuch mit Krimi-Thematik, das sich – und das gab es noch nie – in zwei unterschiedlichen Geschlechterrollen lesen, spielen und lösen lässt. Wahlweise als Iris Schablonski, Witwe des Mordopfers, oder Ayrton Lux, abgehalfterter Privatdetektiv, begibt sich der Leser auf die Suche nach dem Mörder des reichen Erotikverlegers Marek Schablonski. Die interaktive Struktur des Buches erlaubt es dabei, zu (nahezu) jedem Zeitpunkt (fast) alles zu unternehmen, was im Zuge der (je nach Ermittlerfigur unterschiedlich verlaufenden) Ermittlungen zweckdienlich sein könnte: Tatortuntersuchungen, Verhöre, Recherchen etc. Auf verschlossenen Spezialseiten im Mittelteil des Buches werden Fortschritte, Indizien, Gesundheitszustand und andere wichtige Parameter protokolliert.
Aber Vorsicht: Nur, wer klug und bedacht zu Werke geht, hat eine Chance, einen der beiden grundverschiedenen Lösungswege zur Überführung des Killers zu finden!

| « Zurück